DJ Tobi Schagen | Hochzeits- & Event DJ | Heinickestraße 49 | 45128 Essen | Deutschland | +49 (176) 2388 3851 | dj@tobischagen.de

Winterhochzeit - Heiraten im Winter

Eine Winterhochzeit besteht aus einer einmaligen Hochzeitslocation, gutem Essen und einer tollen Party
Heiraten im Winter? Was noch vor wenigen Jahren eine absolute Ausnahme war, liegt heute voll im Trend. Immer mehr Brautpaare entscheiden sich dazu den schönsten Tag des Lebens aus dem warmen Sommer in die dunkle Jahreszeit zu legen. In diesem Blogbeitrag möchte ich dir dazu die wichtigsten Unterschiede bei der Winterhochzeit zur klassischen Sommerhochzeit darstellen und darüber hinaus den ein oder anderen Tipp verraten.


Darüber hinaus habe ich im Hochzeits Podcast mit Top Gastronom Peter Jarnuczak über da Thema Winterhochzeit gesprochen. Er hat sogar die Erfahrung gemacht, dass Hochzeitsgäste im Winter mehr tanzen als im Sommer.


Ich persönlich liebe Hochzeiten im Winter. Es macht einfach diese heimelige Stimmung aus. Stell dir vor, du kommst in die warme Location, ziehst deinen Mantel aus und spürst die Geborgenheit. Ganz viele Lichter erleuchten die dunkle Nacht und deine Liebsten sind um dich herum. Genau das macht die Winterhochzeit aus: Das Gefühl der Geborgenheit. Vergiss die warmen Sommertage und zu warme Tanzflächen. Auf der Winterhochzeit wird jeder Gast gerne drinnen sein.

Hochzeitsessen Winterhochzeit

Ein klassischer Sektempfang im Winter? Das funktioniert, aber es gibt sehr viel bessere Lösungen für das Aperitif auf deiner Winterhochzeit. Wie wäre es mit einem warmen Glühweinempfang? Stelle dir folgendes einmal vor: Du und deine Hochzeitsgäste kommen in der Dämmerung an der Location an, es ist draußen schon etwas kühler und ihr tragt einen wärmenden Mantel. Was gibt es da schöneres als einen heißen Glühwein? Du schmeckst das Aroma von Zimt und Nelken. Dazu wird dir als erster kleiner Snack warmes Wintergebäck gereicht. Kann es einen schöneren Start in den Abend geben?


Als Vor- und Hauptspeisen werden dir saisonale Gerichte gereicht, gerne empfehlen sich hier auch Gänsebraten und Roastbeef mit kreativ angerichtetem Wintergemüse. Aromatische Gewürze runden das Geschmackserlebnis ab.


Das eigentliche Highlight ist aber das Dessert: Wie wäre es mit Wintereis? Die Eiskonditoren stecken ihr ganzes Wissen in kreative Eissorten, welche den charakteristischen Geschmack der Weihnachtszeit beinhalten. Zimteis und Bratapfeleis sind dabei nur einige wenige der vielen Sorten, ich persönlich empfehle auch mein geliebtes Marzipaneis. Gerne kannst du dies auch mit warmer Schokoladensoße oder heißem Apfelkompott auf deiner Winterhochzeit anrichten lassen.

      

Hochzeitsfotos Winterhochzeit

Die perfekte Dekoration für Deine Winterhochzeit ist dieser große Stern
VIele Brautpaare denken, dass die bei der Winterhochzeit nicht an schöne Hochzeitsfotos kommen.


In meinen Augen ist das völliger Quatsch und eine befreundete Hochzeitsfotografin hat mir hier absolut recht gegeben: Durch die anderen Lichtverhältnisse entstehen im Winter unheimlich schöne Hochzeitsfotos durch das Zusammenspiel von Licht und Schatten. 


Was sonst in langen Sitzungen reinretuschiert werden muss, ist so schon natürlich gegeben. Auch die vielen kleinen Lichter lassen ein ganz neues Fotoschauspiel entstehen, welches die Fotos der Winterhochzeit so einmalig macht.


Nutze dabei auch die einmaligen Dekoelemente, welche du so nur auf einer Winterhochzeit finden wirst.

Hochzeits DJ für die Winterhochzeit

Unterscheiden sich die Partys auf Hochzeiten im Sommer oder im Winter? Nun ja, der Winter hat den enormen Vorteil, dass deine Gäste nicht den Drang verspüren den kompletten Sonnenuntergang draußen zu erleben. Vielmehr wird viel früher die Tanzfläche gestürmt. Ich habe in 2018 und 2019 festgestellt, dass die Partys bei gleicher Länge rund eine Stunde früher starten, was eine Stunde mehr ausgelassene Stimmung auf der Tanzfläche bedeutet. 


Ein riesiger Vorteil sind dabei die Temperaturen. Es ist einfach nicht mehr so warm draußen, sodass du im Winter niemals das Problem der zu warmen Tanzfläche erleben wirst. Vielmehr freuen sich die Gäste aus der Kälte in die warme Hochzeitslocation zu kommen, den Mantel abzulegen und die Wärme zu spüren. Dies sorgt natürlich auch für gute Stimmung auf der Tanzfläche.


"Soll Weihnachtsmusik gespielt werden?", diese Frage werde ich dir auf jeden Fall in unserem persönlichen Vorgespräch stellen. Meine Empfehlung ist es vereinzelt einmal zwei bis drei Weihnachtssongs einzubauen, um die Gäste in Weihnachtsstimmung zu bringen. Das kann zum Beispiel eine "Driving Home For Christmas" im Warm Up nach dem Dessert sein und die "Wonderful Dream" in der letzten Stunde der Party. So erfreuen sich die Gäste über Abwechslung auf der Tanzfläche.

Dekoration Winterhochzeit

Winterliche Deko ist für die Winterhochzeit absolut notwendig. In diesem Fall wurde sie durch Tannenzweige und winterliche Ambientbeleuchtung umgesetzt.
Dem Winterthema auf deiner Hochzeit sind keine Grenzen gesetzt. Ich empfehle hier stets mit roten und grünen Farbtönen zu arbeiten. Als Tischdeko eignen sich als Alternative zum klassischen Kronleuchter zum Beispiel kleine Dekoelemente in Goldtönen oder in einem dunklen Grün. Teelichter in hochwertig aufgemachten Ständern sorgen für die glänzende Optik.


Die Festlichkeit entsteht dabei aus der Kombination von weißer Tischwäsche und den punktuell eingesetzten Dekoelementen auf der Winterhochzeit.

Auf dem Foto siehst du als Weiteres verschiedene Möglichkeiten zur indirekten Beleuchtung der Location. Diese Farben lassen sich natürlich frei wählen und sorgen für ein einmaliges Setting. Ich liebe diesen Wow Effekt, wenn die Hochzeitsgäste zum ersten mal die Location betreten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok

DJ Tobi Schagen Hochzeits DJ, Event DJ, DJ Hochzeit, DJ für Hochzeit, Geburtstags DJ hat 4,95 von 5 Sternen 85 Bewertungen auf ProvenExpert.com